Sie sind hier  :: Home :: Tanzstile :: Standardtänze
25.2.2018 : 18:30

Tanzstile

Standardtänze

Langsamer Walzer: Ein langsamer, eleganter Tanz, auch English Waltz genannt, der dazu einlädt, über die Tanzfläche zu schweben.

Tango: Eine raffinierte Kombination von langsamen und schnellen Elementen. Ein dramatischer und leidenschaftlicher Tanz.

Wiener Walzer: Ein temperamentvoller und schwungvoller Tanz, bekannt geworden nicht zuletzt durch die Musik von Johann Strauss. Der Wiener Walzer ist einer der ältesten Tänze und auch heute noch immer der beliebteste Brautpaar-Tanz.

Foxtrott: Ein Tanz mit langsamen, fliessenden Bewegungen und klaren, rhythmischen Gehschritten. Es ist ein typischer Tanzstil für öffentliche Tanz.

Quickstep: Ein schneller, dynamischer Tanz zu fröhlicher, antreibender Musik.

Disco Swing/Discofox: Ein spritziger und fröhlicher Tanz, der in den siebziger Jahren vom Foxtrott abgeleitet wurde. Die Musik dazu variiert von langsam bis schnell, mit einem swingenden Rhythmus.